Natürliche Pferdehaltung:

 

  • Offen-Laufstall (Sägespäneeinstreu) mit großen Weideflächen (6 ha), 1 Innenbox u. 1 Paddockbox als Kranken- und Eingewöhnungsbox

  • freier Zugang zu Stall, Auslauf und Weide.

  • Im Sommer ganztägig Weidegang, Heu und Stroh zum Knabbern.

  • Im Winter Heu portioniert 5x täglich auf der Winterweide, oder in Heunetzen bei Matschwetter.

  • Natürliches Pferdefutter: Heu, Stroh, Hafer, Gerste, Mais. Gemeinsames Mittagessen (Kraft-, Mineral- od. Zusatzfutter)

  • Alle unsere Pferde sind Barhufgänger – bei der Umstellung Ihres Pferdes sind wir gerne behilflich. Wir nehmen aber auch beschlagene Pferde auf.

Unser Offen-Laufstall:
WG (Wohngemeinschaft) für Pferde
Großer Auslauf:
Weil Pferde viel Bewegung brauchen